Shopping cart
Shopping cart
Canon EOS 7D Mark II. Die Kamera für das Außergewöhnliche, mit super schnellem 65-Punkt-AF für gestochen scharfe Aufnahmen.

2399,00 €

incl. 19 % VAT
plus Shipping costs

Canon EOS 7D Mark II + ZEISS Milvus 35mm f2,0

Canon EOS 7D Mark II + ZEISS Milvus 35mm f2,0
2399,00 €
incl. 19 % VAT plus Shipping costs
Premium shipping possible    

Order within 20 hours, and 26 min., shipment guaranteed on Wednesday.

Canon EOS 7D Mark II. Die Kamera für das Außergewöhnliche, mit super schnellem 65-Punkt-AF für gestochen scharfe Aufnahmen.
Protection Plan:  


EOS 7D Mark II – die perfekte DSLR für Actionaufnahmen, die man mit anderen Kameras verpassen würde

 

Die EOS 7D Mark II ist Nachfolger der EOS 7D, die mit ihren Spitzentechnologien in dieser Leistungsklasse bereits Kultstatus erreicht hat und verfügt über Technologien der EOS-1D X. Die einzigartige EOS 7D Mark II definiert den Begriff Geschwindigkeit ganz neu und gibt begeisterten Fotografen die Freiheit, die gesamte Welt der schnellen Action einzufangen.

 

Als vollständige Neuentwicklung bietet die EOS 7D Mark II sämtliche Leistungsmerkmale des Vorgängermodells. Aber das ist nicht alles,sie kann noch viel mehr. Die Kamera macht Reihenaufnahmen mit bis zu 10 Bildern pro Sekunde bei voller Auflösung. Zusammen mit dem neuen 65-Punkt-AF System, das komplett aus Kreuzsensoren besteht (die Anzahl der verfügbaren AF-Felder, Kreuzsensoren und Doppel-Kreuzsensoren ist abhängig vom verwendeten Objektiv) und dem Dual DIGIC 6 Prozessor, ist die EOS 7D Mark II die neue top Kamera hinsichtlich Geschwindigkeit und Leistung.

 

Die EOS 7D Mark II wurde für anspruchsvollste Situationen entwickelt. Mit optimiertem Witterungsschutz, robustem Gehäuse aus Magnesiumlegierung und GPS mit internem Digitalkompass zur Nachverfolgung der Reiseroute.

 

Blitzschnell
Die EOS 7D Mark II punktet ganz besonders bei dynamischen Situationen. Für Reihenaufnahmen mit bis zu 10 Bildern  pro Sekunde in maximaler Auflösung sorgt ein neu konstruierter Verschluss- und Spiegelmechanismus, der außerdem mit einer Haltbarkeit von 200.000 Auslösezyklen überzeugt.

 

Unglaubliche Schärfe und Farbe
Ganz neu bei einer EOS: Der Sensor wertet auch Infrarotlichtquellen und flackerndes Licht aus. Ob Innen- oder Außenaufnahme, bei natürlichem oder bei künstlichem Licht – der 150.000-Pixel-Messsensor sorgt für eine gleichbleibend präzise Belichtung. Die neue, hochmoderne Flacker-Erkennung sorgt dafür, dass die Auslösung erst dann erfolgt, wenn die Lichtquelle die größte Helligkeit aufweist.

 

Perfekte Videoaufnahmen
Die Canon Dual Pixel CMOS AF Technologie sorgt für eine außergewöhnliche AF-Leistung und damit für eine kontinuierliche, präzise Scharfstellung. Sowohl die Geschwindigkeit des Movie Servo AF als auch AI Servo Reaktion lassen sich erstmals bei einer EOS Kamera einstellen – das ermöglicht die Steuerung professionell wirkender Pull-Fokus Effekte bei Übergängen zwischen Motiven. Die Kamera hält jeden Sekundenbruchteil der Bewegung in Full-HD Qualität fest. Dazu stehen Bildraten von 24 bis zu 60 Bildern pro Sekunde zur Verfügung – für ruhige Schwenks und angenehme Zeitlupeneffekte.

 

- Jeden Moment festhalten, egal wie schnell die Action ist

- Aufnahmen in hervorragender Galeriequalität, die man gerne zeigt

- Einzigartige Kreativfunktionen auf ganz neuem Niveau

- Ihre Kreativität auf der großen Leinwand: Videoaufnahmen im Kino-Look



inkl. Zeiss Milvus 35mm f/2,0



Vielseitiger Reporter

 

Das ZEISS Milvus 2/35 vom Typ ZEISS Distagon mit mittlerer Weitwinkelwirkung ist ideal für alle Szenen in ihrer vollen natürlichen Brillanz – seinem Blick entgeht nichts, auch nicht bei schlechten Lichtverhältnissen. Durch das kompakte Design und die schnelle, präzise Fokussiermöglichkeit eignet sich das Objektiv besonders für den Fotojournalismus. Und dank seiner hohen Leistung und Vielseitigkeit ist es immer bereit für unerwartete Momente.

 

Wenn Bildwinkel extreme Größen erreichen muss bei SLR-Systemen der Abstand zwischen Hinterlinse und Bildebene wesentlich größer als die Brennweite sein – der ursprüngliche Einsatzbereichs des Distagon-Typs . Diese aufwendige Retrofocus-Konstruktion läßt sich auch bei modernen hochkorrigierten Objektiven mit längeren Brennweiten hervorragend nutzen.

 

Herausragende Bildergebnisse auch bei schwierigen Lichtsituationen

 

Alle Objektive sind mit T*® Anti-Reflex-Beschichtung von ZEISS vergütet. Eine optimierte Streulichtreduzierung findet durch die Kombination fein aufeinander abgestimmter Maßnahmen statt. Zusätzlich zu der ZEISS T* Beschichtung werden alle Linsenränder in aufwendiger Handarbeit mit einem tiefschwarzen Speziallack bearbeitet. Lichtfallen in mechanischen Bauteilen sowie speziell berechnete Oberflächen werden integriert, damit Reflexe gar nicht erst entstehen können. Jede Brennweite zeichnet sich durch eine individuelle Optikkonstruktion mit partiellem Einsatz spezieller Glassorten mit anomaler Teildispersion aus. Dadurch wird die Neigung zu Farbsäumen an kontrastreichen Motivkanten extrem minimiert.

 

Zukunftssicherheit für hochauflösende Kamerasysteme

 

Aufgrund ihrer hohen Abbildungsleistung sind die ZEISS Milvus Objektive besonders auf die Anforderungen der aktuellen und zukünftigen, leistungsstarken Digitalkameras ausgelegt. Kontrastreiche Aufnahmen sind aufgrund des niedrigen Streulichtniveaus im Objektiv auch bei steigenden Dynamikbereichen der Sensoren (HDR) möglich. Die Minimierung von Abbildungsfehlern wie Koma, Astigmatismus und sphärischen Aberrationen ermöglicht eine gleichbleibend hohe Auflösung über das gesamte Bildfeld. Die Optik hat das Potenzial, auch aus hochauflösenden Systemen das Optimum herauszuholen. Egal was die Zukunft bringt – mit den Milvus Objektiven von ZEISS sind sie bestens gerüstet.

 

Kreative Foto- und Videografie durch präzises, manuelles Fokussieren

 

Ein Objektiv manuell zu bedienen heißt, das Bildergebnis aus den Fingerspitzen heraus sanft und präzise zu steuern und damit bewusst zu gestalten. Ergonomie ist dabei alles. Die ZEISS Milvus Objektive überzeugen dabei durch einen großen Drehwinkel, der perfektes Scharfstellen auf den Punkt ermöglicht. Die hochwertige Fokussiermechanik ist leichtgängig und ohne Spiel: Dies unterstützt das kreative Spiel mit der Schärfeebene von lichtstarken Festbrennweiten. Änderungen sind im Sucher oder Display sofort sichtbar. Die Gravur in Meter und Feet sowie die Schärfentiefenskala bieten zusätzliche Hilfe beim manuellen Fokussieren. Die stufen- und geräuschlose Blendeneinstellung (De-Click Funktion bei ZF.2 Mount) ermöglicht neben dem langen Fokusgang für diese Fotoobjektive die besten Voraussetzungen für die Videografie.

 

Langlebiges Produkt mit Schutz vor Umwelteinflüssen

 

Für beste Handhabung sorgt eine optimierte Ergonomie und ermöglicht dadurch ermüdungsfreies Fotografieren und reduziert die Verwacklungsgefahr. Durch das Ganzmetallgehäuse wird jeder Griff zum haptischen Erlebnis. Das dynamische, präzise Gehäusedesign setzt neue Maßstäbe in der Welt der Fotoobjektive. Doch die ZEISS Milvus Objektive bestechen nicht nur durch überragende Gehäuseoptik und Haptik, sondern überzeugen auch mit ihren inneren Werten. Spezielle Dichtungen zum Schutz vor Staub- und Spritzwasser erweitern die kreativen Möglichkeiten in verschiedenen Aufnahmebereichen – so ist auch unter erschwerten Bedingungen die verlässliche Funktion garantiert.

 

Stabile Abbildungsleistung über den kompletten Fokussierbereich

 

Moderne Kamerasysteme mit hochauflösenden digitalen Bildsensoren fordern immer mehr Leistung von Objektiven. Das Floating Elements Design ermöglicht eine durchgängig gleichbleibend hohe Abbildungsleistung in der Fokusebene – von der Naheinstellgrenze bis unendlich. Dies erfolgt durch Verändern des axialen Abstands einzelner Linsen oder Linsengruppen voneinander. Die Verstellung des Linsenabstands ist dabei an die Entfernungseinstellung gekoppelt, sodass sich immer die richtige Korrektion ergibt. Der mechanische Aufbau der ZEISS Milvus Objektive ist sehr komplex und die Verarbeitung muss besonders genau erfolgen – beides die Paradedisziplinen von ZEISS.

 

general
shortest shutter speed: 1/8.000 s
longest shutter speed: 30 s
highest focal length: 35 mm
features
material: Metal
CCD
sensor type: cmos
resolution: 480 x 480 (1:1), 640 x 480 (4:3), 1.280 x 1.280 (1:1), 1.696 x 1.280 (4:3), 1.824 x 1.824 (1:1), 1.920 x 1.080 (16:9), 2.432 x 1.824 (4:3), 2.432 x 2.432 (1:1), 2.736 x 1.824 (3:2), 3.248 x 2.432 (4:3), 3.648 x 2.432 (3:2), 4.864 x 3.648 (4:3), 5.472 x 3. Pixel
crop factor: 1.6
effective pixel: 20.2 Mio. Pixel
maximum pixel: 20,9 Mio. Pixel
chip resolution: 20.2 Mio Pixel
sensor chip: CMOS
sensor format: APS-C
Vollformat
sensor chip mm: 22,4 x 15
Sensor cleaning: vorhanden
video resolution: 1.920 x 1.080p (24fps), 1.920 x 1.080p (60fps), 1.280 x 720p (24fps), 1.280 x 720p (60fps), 640 x 480 (30fps) Pixel
electronic
shutter priority: Blendenautomatik
max fps: 10
max light sensitivity: 100 - 51200 ISO
max video resolution: 1.920 x 1.080 Pixel
shutter speed: 30 - 1/8000 sec
memory
sd: SD / SDHC / SDXC
storage medium: SecureDigital (SD), SecureDigital XC UHS-I (SDXC UHS-I), SecureDigital HC UHS-I (SDHC UHS-I)
display
type: lcd
display resolution: 1.040.000 Pixel
screen size inch: 3,0 Zoll
display diagonal size: 7,7 cm
display diagonal: 3 Inch Zoll
objective
bayonet connection: Canon EF/EF-S
focal length digital: 35 mm (digital)
focal length digital 35: 35 mm (KB)
lowest focal length: 35 mm
maximum aperture wide: 2 bei WW
closest focusing distance: 30 cm
lens mount: Bajonettanschluss
flash
flash photography: Built-In Flash, Hot Shoe Connector for External Flash
guide number: 11
power supply
battery life number of shots: bis zu 670 Aufnahmen
battery model: Rechargeable Battery LP-E6N
dimensions
dimensions: 148,6 x 112,4 x 78,2 mm
width mm: 148,6 mm
diameter: 77 mm
overall length: 83 mm
height mm: 112,4
77 mm
depth mm: 77
78,2 mm
weight
weight: 702
910 g
more data
Method of operation: Daumenrad, Videotaste, AF-Taste, Modus-Wahlrad, Abblendtaste, konfigurierbare Tasten, ISO-Taste, Einstellrad
Recording function: HDR
recording program: Belichtungsreihe, Motivprogramme, Zeitlupe
automatic mode: Verschlusszeitautomatik, Blendenautomatik, Programmautomatik, Motivautomatik
External dimensions: 83 x 77
metering: Spotmessung, Mittenbetonte Integralmessung, Selektivmessung, Mehrfeldmessung
Display properties: feststehend
Frame coverage viewfinder: 100%
Fps full hd: 24 fps (1080p), 60 fps (1080p)
fps hd ready: 24 fps, 60 fps
Photo file format: JPEG, EXIF 2.21, DCF 2.0, RAW, DPOF
filter thread: 58 mm
Focus areas: 9 AF-Felder, 21 AF-Felder, 65 AF-Felder
face detection: ja
connectivity: GPS Empfänger
HDMI
Mikro-Anschluss
Pict Bridge
USB
number of diaphragm blades: 9
Lens construction: 9 Linsen in 7 Gruppen
focusing: Autofocus (AF), Manual Focus (MF)
Manual Focus
self timer: 2 sec, 10 sec
sim card slots: 2
raw file format: 3D Foto
Autofokus
autom. timer
body
CF-Karte
eingeb. Blitz
Gegenlichtblende
GPS
HD-Aufnahme
Kartenslot
LiveView
manuelle Belichtung
Mittenbetonte Messung
Progammautomatik
Serienaufnahme
Spitzwasserschutz
Spotmessung
Sucher
Videorecorder
Wetterfest
Magnification viewfinder: 1.0x
Flash sync speed: 1/250 s
supported os: Windows 8.1, Windows 8, Windows 7 SP1, Mac OS X v10.8, Mac OS X v10.9
connectors: Blitzschuh, Mikrofon-Eingang, Kopfhörer, HDMI, USB
Video file format: MOV, H.264, MP4
equipment: AF-Hilfslicht, GPS, Wasserwaage, integrierter Blitz, Bildstabilisator




Customer reviews:

Unfortunately, this product has not received any reviews.
Log in and write the first review for this product and share your opinion with other customers!

What do you think?

Canon EOS 7D Mark II + ZEISS Milvus 35mm f2,0
Author:
E-Mail:
Your e-mail address will be used for internal purposes only.
It will not be published.

Rating:

Title:

I would recommend this product to a friend

Your opinion:

ATTENTION: HTML is not supported!

Upload images

You can upload up to five images.
Permitted image format: JPG
Max. file size 2 MB

1. Picture
2. Picture
Please read our Privacy policy as well as our Conditions of use.
Back