Shopping cart
Shopping cart

Nikon D7200 + Tamron 16-300mm f3,5-6,3 DI II VC PZD

Nikon D7200 + Tamron 16-300mm f3,5-6,3 DI II VC PZD
currently not available
Professionelle DSLR, die beeindruckende Aufnahmen auch bei wenig Licht liefert und besonders schnell fokussiert.
Mit der "D7200" von Nikon gelingen detailreiche Aufnahmen in Druckqualität. Auch in dunklen Szenen lassen sich brillante Fotos und Videos aufnehmen. Dank des tollen 24,2-Megapixel-Sensors lassen sich auch bei großer ISO-Empfindlichkeit detailreiche, rauscharme und scharfe Bilder machen. Der Empfindlichkeitsbereich ist von ISO 100 bis ISO 25.600 verstellbar, sodass Sie für die verschiedensten Lichtsituationen gewappnet sind.

Der präzise und schnelle Autofokus erfasst das aufzunehmende Motiv genau. Auch in dunklen Situationen ist dank der Empfindlichkeit von nur -3 LW Lichtstärken eine präzise Scharfstellung möglich. Aufgenommene Fotos und Videos lassen sich per NFC oder WLAN schnell und einfach mit Ihren Freunden teilen. Im DX-Format können bis zu 6 Bilder pro Sekunde in einer Serienbildaufnahme aufgezeichnet werden.

Es lassen sich bis zu 100 JPEG- oder 27 12-Bit-RAW-Bilder hintereinander aufnehmen. Die D7200 wurde auf 150.000 Auslösevorgänge getestet und beweist ihre tolle Robustheit. Sie ist vor Stößen, Staub und anderen Wetterbedingungen geschützt, sodass Sie die Kamera auch draußen überall einsetzen können.

Der eingebaute Lithium-Ionen-Akku "EN-EL15" kann dank energiesparendem Design der Kamera bis zu 1.110 Fotos oder bis zu 80 Minuten Videos aufnehmen. Mit der Bildfeldoption "1,3-fach" wird das Bildfeld verringert, sodass der Teleeffekt verstärkt wird. Statt 6 Bilder pro Sekunde in der Serienbildaufnahme können in diesem Modus 7 fps erreicht werden.

Tamron 16-300 mm f3,5-6,3 DI II VC PZD Nikon



Das leistungsstarke Megazoom startet bei beispielslosen 16mm und liefert mit einer Telebrennweite von 300mm höchste Flexibilität in allen Situationen. Durch die Integration des PZD-Ultraschallmotors ( Piezo Drive) und der VC-Bildstabilisierung erweitert Tamron nicht nur die Leistungsfähigkeit dieses Allround-Objektivs, sondern eröffnet auch neue Möglichkeiten, um das Fotografieren bequemer, angenehmer und zugänglicher zu machen.

Eine erweiterte Flexibilität von Weitwinkel bis Tele
Dieses Megazoom verschiebt die Grenzen der herkömmlichen Reisezooms sowohl im Weitwinkel- als auch Telebereich. Mit einer minimalen Brennweite von 16mm (entspricht einem Bildwinkel von 24,8mm im Kleinbild) bis hin zu einer maximalen Brennweite von 300mm (entspricht einem Bildwinkel von 465mm) bietet dieses bemerkenswerte Objektiv einen Zoomfaktor von 18,8x.
Damit erfüllt es die Nachfrage vieler Kunden nach einer erhöhten Flexibilität. Ob der erweiterte Weitwinkel oder die langen 300mm Telebrennweite: Der gewünschte Zoomfaktor kann mich einer leichten Drehung einfach und schnell ausgewählt werden.


Anspruchsvolle und verlässliche Bildqualität in einem universell einsetzbarem Objektiv
Die Objektiv-Konstruktion mit 16 Linsen in 12 Gruppen umfasst drei asphärische, ein Hybrid-Asphärisches Element, zwei LD ( Low Dispersion)- und ein XR (Extra Refractive Index) Glaselement sowie ein UXR (Ultra-Extra Refractive Index) Glas, das einen nochmals größeren Brechungsindex als XR-Gläser hat.
Der umfassende Einsatz von Spezialglaselementen sorgt für eine effektive Minimierung von optischen Aberrationen. Darüber hinaus ermöglichen neuste Beschichtungstechnologien erstaunliche Anti-Reflex-Eigenschaften und minimieren damit unerwünschtes Streulicht sowie Geisterbilder. Insgesamt sorgt der Einsatz der Spezialgläser und Beschichtungen jederzeit für scharfe und kontrastreiche Bilder.


Ein neuer Design-Ansatz für die Konstruktion eines ultra-kompakten Objektivs
Die neusten optischen Technologien wurden verwendet, um den im Vergleich zum Vorgängermodell erweiterten Brennweitenbereich in punkto Weitwinkel und Tele zu ermöglichen, und das ohne die Baugröße dabei erheblich zu verändern. Durch die Verwendung von UXR-Glas zur Reduktion des Objektivdurchmessers, einer optimierten Anordnung der Asphärischen Elemente, dem Einsatz eines 5-Linsen-Gruppen Zoomsystems für höhere Konstruktionsflexibilität, einer durchdachten mechanischen Konstruktion sowie hochpräziser Fertigungstechniken gelang es, diesen beispielslosen Zoombereich bei hervorragender Bildqualität in einem kompakten Gehäuse zu vereinen.


Naheinstellgrenze von nur 39 cm für die Makrofotografie
Das neue Objektiv bietet eine Naheinstellgrenze von 0,39 m über den gesamten Zoombereich, mit einem maximalen Abbildungsmaßstab von 1:2,9. Dadurch wird es mit diesem Objektiv noch einfacher möglich, spannende Details ganz nah heranzuholen und in Szene zu setzen.


PZD ( Piezo Drive): Der schnelle und leise Autofokus
Der PZD ( Piezo Drive)*1, ein fortschrittlicher Ultraschallmotor mit stehender Welle, agiert sehr schnell und leise. Er arbeitet perfekt mit einem Kontrast-Autofokus zusammen wodurch die Fokussierung auch im Live-View-Modus gleichmäßiger erfolgt.
Darüber hinaus bietet das Tamron 16-300mm im Gegensatz zum Vorgänger-Modell auch die Möglichkeit, jederzeit manuell in die Fokussierung einzugreifen.


Schärfere Bilder dank VC ( Vibration Compensation)
Der bewährte Tamron VC-Bildstabilisator ( Vibration Compensation*2) sorgt in diesem Objektiv für scharfe und verwacklungsfreie Bilder. Damit kann die lange Telebrennweite auch perfekt bei handgehaltenen Aufnahmen genutzt werden.


Die spezielle Objektivkonstruktion schafft Abhilfe gegen das Eindringen von Spritzwasser
Die aufwändige Objektivkonstruktion ist spritzwassergeschützt. Dadurch ist das Objektiv selbst für anspruchsvolle Outdoor-Fotografie ideal geeignet.
general
screen resolution pixels: 1,228,800
highest focal length: 480 mm
CCD
sensor type: aps-c
cmos
resolution: 6.000 x 4.000 (3:2), 6.000 x 3.368 (16:9), 4.800 x 3.200 (3:2), 4.494 x 3.000 (3:2), 3.600 x 2.400 (3:2), 3.600 x 2.024 (5:4), 2.992 x 2.000 (3:2), 2.400 x 1.600 (3:2), 2.400 x 1.352 (5:4) Pixel
crop factor: 1.5
effective pixel: 24.2 Mio. Pixel
maximum pixel: 24,72 Mio. Pixel
chip resolution: 24.72 Mio Pixel
sensor chip: CMOS
sensor format: APS-C
sensor chip mm: aps-c
Sensor cleaning: vorhanden
video resolution: 1.920 x 1.080p (24fps), 1.920 x 1.080p (50fps), 1.920 x 1.080p (60fps) Pixel
electronic
shutter priority: Blendenautomatik
max fps: 6
max light sensitivity: 100 - 25600 ISO
max video resolution: 1.920 x 1.080 Pixel
shutter speed: 30 - 1/8000 sec
memory
internal memory: 0 GB
sd: SD / SDHC / SDXC
storage medium: SecureDigital (SD), SecureDigital XC UHS-I (SDXC UHS-I), SecureDigital HC UHS-I (SDHC UHS-I)
display
type: lcd
display diagonal size: 8 cm
display diagonal: 3.2 Inch Zoll
objective
bayonet connection: Nikon F
apochromat: vorhanden
focal length digital: 16 - 300 mm (digital)
focal length digital 35: 25,6 - 480 mm (KB)
lowest focal length: 25,6 mm
maximum aperture wide: 3.5 - 6.3 bei WW
luminous intensity: 3,5 - 6,3
closest focusing distance: 39 cm
lens type: Lens for SLR cameras
lens mount: Bajonettanschluss
flash
flash photography: Built-In Flash, Hot Shoe Connector for External Flash
guide number: 12
power supply
battery model: Rechargeable Battery EN-EL15
dimensions
dimensions: 106,5 x 135,5 x 76 mm
width mm: 135,5 mm
diameter: 75 mm
overall length: 99.5 mm
height mm: 106,5 mm
depth mm: 76 mm
weight
weight: 540
765 g
more data
Image scale: 1:2.9
AF motor: Ultraschallmotor, Piezo Drive (PZD)
Method of operation: Abblendtaste, Av-Taste, AE-L/AF-L-Taste, Menü-Taste, Löschtaste, Info-Taste, Einstellrad, Modus-Wahlrad, Einstellrad (Live Wheel), Vorschautaste, ISO-Taste
Recording function: Gesichtserkennung
recording program: Serienbilder, Kreativprogramme, Belichtungsreihe, Motivprogramme, Kunstfilter, Zeitraffer, Filmmodus, Intervallaufnahmen
exit pupil: 20 mm
front lens diameter: 75 mm
automatic mode: Verschlusszeitautomatik, Blendenautomatik, Programmautomatik
External dimensions: 99,5 x 75
metering: Spotmessung, Mittenbetont, Matrixmessung
Display properties: feststehend
Frame coverage viewfinder: 97%
Fps full hd: 24 fps (1080p), 60 fps (1080p)
Photo file format: RAW, JPEG, DCF 2.0, DPOF, EXIF 2.3
Color depth: 36 Bit
filter thread: 67 mm
Focusing screen: BriteView Typ B (Mark II)
Focus areas: 9 AF-Felder, 11 AF-Felder, 51 AF-Felder, 21 AF-Felder
connectivity: Bluetooth
GPS Empfänger
HDMI
Pict Bridge
USB
WLAN
number of diaphragm blades: 7
Scene mode: Porträt, Landschaft, Makro, Sport, Nachtaufnahme, Sonnenuntergang, Herbst, Strand, Schnee, Dämmerung, Tierporträt, Kerzenlicht, Food, Kinderporträt, Innenaufnahme, Blüten
Lens construction: 16 Linsen in 12 Gruppen
focusing: Autofocus (AF), Manual Focus (MF)
Internal Focus, Auto Focus, Manual Focus
self timer: 2 sec, 10 sec, 20 sec
sim card slots: 2
raw file format: 3D Foto
Autofokus
autom. timer
body
Evaluative metering
Gegenlichtblende
HD-Aufnahme
LiveView
manuelle Belichtung
Mittenbetonte Messung
Progammautomatik
Spotmessung
Sucher
Vibration Compensation (VC)
Videorecorder
Wetterfest
yes
Magnification viewfinder: 0,94
Viewfinder type: Prismensucher
Flash sync speed: 1/250 sek
connectors: Blitzschuh, Mikrofon-Eingang, USB, A/V, Netzteil, HDMI
Video file format: MOV, H.264
equipment: AF-Hilfslicht, integrierter Blitz, Mikrofon, Lautsprecher, GPS (optional), intelligenter Orientierungssensor, zusätzliches Infodisplay, Bildstabilisator
Customer reviews:

Unfortunately, this product has not received any reviews.
Log in and write the first review for this product and share your opinion with other customers!

What do you think?

Nikon D7200 + Tamron 16-300mm f3,5-6,3 DI II VC PZD
Author:
E-Mail:
Your e-mail address will be used for internal purposes only.
It will not be published.

Rating:

Title:

I would recommend this product to a friend

Your opinion:

ATTENTION: HTML is not supported!

Upload images

You can upload up to five images.
Permitted image format: JPG
Max. file size 2 MB

1. Picture
2. Picture
Please read our Privacy policy as well as our Conditions of use.
Back